.

Computer System Ilmenau
Computer System GmbH Ilmenau
+49 3677 6480-0 • www@cs-ilmenau.de
CSI Dokumentation | Weiterbildung | IT-Systeme
Fernwartung
  • Kompetenz durch Weiterbildung!
    Kompetenz durch Weiterbildung!
CSI - Technische Dokumentation | Weiterbildung | IT-Systeme  >Weiterbildung

Ausbildung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Kursnummer: DS17-01
Termine: 25.-28.09.2017
Schulungsort: CSI-Schulungsräume in Ilmenau
Referenten:

Dipl.-Ing.(TU) Dipl.-Ing.(FH) Matthias Dick, Dozent der Fakultät Wirtschaftsrecht FH Schmalkalden

Heiko Langenhan, Geschäftsführer Computer System GmbH Ilmenau

Preis: 1.495,- € zzgl. MwSt., inklusive Pausenversorgung
   
Bemerkungen:  
Die Kursdurchführung ist an eine Teilnehmerzahl von 3 Personen gebunden.

Im Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Regulierung der EU endgültig in Kraft.
Damit soll einerseits der Schutz von personenbezogenen Daten sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.
Wir schulen bereits nach der neuen EU-DSGVO!

Alle Unternehmen, in denen mehr als 9 Personen mit personenbezogenen Daten arbeiten, sind nach Bundesdatenschutzgesetz gesetzlich verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten mit einer entsprechenden Ausbildung zu ernennen.
Bei diesen personenbezogenen Daten kann es sich z.B. um Arbeitnehmerdaten in der Personalabteilung, aber auch um Kunden und Interessentendaten handeln.
Bei Nichtbestellung oder verspäteter Bestellung liegt eine Ordnungswidrigkeit vor. Diese kann mit einem Bußgeld geahndet werden.
Stellen Sie in Ihrer Firma Rechtssicherheit her und erfüllen Sie die geltenden gesetzlichen Vorgaben!
Wir bilden Sie mit einem vertretbaren Zeitaufwand aus, so dass Sie nicht nur die rechtlichen Vorschriften beherrschen, sondern diese auch in der Praxis umsetzen können.
Nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie ein Lehrgangszertifikat.

Inhalt

  • Allgemeine Grundlagen - Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit
  • Rechte und Pflichten der Unternehmen
  • Rechte und Pflichten der Betroffenen
  • Regelungen hinsichtlich Datensparsamkeit
  • Meldepflicht und Beauftragten für den Datenschutz
  • Schwerpunkt Auftragsdatenverarbeitung
  • Mustervereinbarung für Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Auftrag
  • Qualitätsmerkmal „Datenschutzaudit“
  • Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
  • Verfahrensverzeichnis/Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutzfolgenabschätzung
  • Haftung
  • Datenschutz im TKG und TMG
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Videoüberwachung
  • konkrete technisch-organisatorische Maßnahmen im Unternehmen
  • Abschlusstest

Abschluss

  • Prüfung mit Zertifikat

Zielgruppe

Dieser Kurs ist geeignet für

  • neu bestellte betriebliche Datenschutzbeauftragte (DSB)
  • Vorgesetzte für die Bestellung des DSB, Verantwortliche für Personal
  • betriebliche DSB, vor ihrer Bestellung
  • betriebliche DSB, die sich über aktuelle Neuerungen informieren möchten
  • Führungskräfte aus den Bereichen DV, Recht, Controlling
  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebsrats- u. Personalratsmitglieder
  • IT-Berater
© 2017 Computer System GmbH Ilmenau  •  +49 3677 6480-0  •  info@cs-ilmenau.de Sitemap  •  Datenschutzerklärung  •     

 

 

Unsere Partner

Institut für berufliche Bildung AG
Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V.
Your Expert Cluster GmbH
Expert Communication Systems GmbH
Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.
Initiative Erfurter Kreuz e.V.
HP Deutschland GmbH
VMware- Virtualisierung
Microsoft Partner
Prometric Test-Center
Certiport
Verantwortungspartner Thüringen
Cartridge Space GmbH
DATEV eG

Startseite oben